Horstschutz 2019 – Neuigkeiten (UPDATE)

Mit dem Frühjahr beginnt wieder die Brutsaison der Vögel und damit gelten im Elbsandsteingebirge klare Regeln für Kletterer und Wanderer. Der Schutz bedrohter Vogelarten wird allgemein gut akzeptiert. Auf tschechischer Seite sind in der Böhmischen Schweiz seit 1.März grundsätzlich alle Klettergipfel in der Zona I. tabu. Und damit einhergehend auch alle Kletterzugänge. Das ist fest in der Nationalparkverordnung geregelt. Als regelmäßiger Besucher der Böhmischen Schweiz habe ich mich gut daran gewöhnt.

zeitweilige Sperrung Zugang hoher Torstein 2018

zeitweilige Sperrung Zugang hoher Torstein 2018

Es gibt allerdings auch Brutgebiete außerhalb der Kernzone, und bisher stand man relativ unvermittelt vor solchen Sperrschildern oder Flatterband (z.B. in Jetrichovice/Dittersbach). Nun hat die Nationalparkverwaltung Böhmische Schweiz vor wenigen Tagen auf der Internetseite eine Karte veröffentlicht, mit genauen Standorten der Brutzonen und der Angabe des Schutzzeitraumes. Man findet sogar die zugehörige Info, welche Vogelgattung betroffen ist (Uhu, Schwarzstorch, Falke).
Das finde ich eine gute Sache! Die Info gibt es bisher leider nur in tschechisch, aber die Karte ist selbsterklärend. Das hilft schon sehr bei der Tourenplanung. Gesperrt sind z.B. auch Ferdinandsklamm (Ferdinova souteska) und Wolfsburg (Vlci hradek), sowie Gebiete bei der Balzhütte.

Hier ist der Beitrag zu finden:
http://www.npcs.cz/zacinaji-platit-prechodne-zakazy-vstupu-do-hnizdnich-lokalit
Karte:
http://www.npcs.cz/sites/default/files/user_files/Uredni_deska/OOP/Mapa_hnizdist_2019.pdf

UPDATE Horstschutz Sächsische Schweiz

Kaum hatte ich den Beitrag geschrieben und auf bisher fehlende Informationen zur Sächsischen Schweiz verwiesen, schon hat die Nationalparkverwaltung aktuelle Informationen bereitgestellt. Sperrungen gibt es im Bielatal, Brandgebiet, Schmilka, Schrammsteine und Rathen. Also ziemlich verstreut in der Sächsischen Schweiz.

https://www.nationalpark-saechsische-schweiz.de/aktuelles/news/aktuelle-horstschutzzonen/

Die saisonal fix gesperrten Klettergipfel und Kletterzugänge sind hier abrufbar:
https://www.nationalpark-saechsische-schweiz.de/besucherinformation/klettern/saisonal-gesperrte-klettergipfel/

Den seltenen Tieren seien bestmögliche Bruterfolge vergönnt und Ruhe vor Drohnen, Tieffliegern und kreischenden Touristen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.