Eine Joggingrunde im Cottaer Busch

Denkstein

Was man während einer einstündigen Joggingrunde zwischen Berggießhübel, Gersdorf und Cotta vor die Linse bekommt ist mir direkt ein Blogbeitrag wert. Herrliche Waldwege. Bemerkenswerte Kleinode am Wegesrand. Nix spektakuläres, klar. Aber am „Rande der Sächsischen Schweiz“ vereinigen sich Abgeschiedenheit, Ruhe und Erholung. Obwohl es direkt vor meiner Haustür liegt, habe…

Weiterlesen

Schrammset

Sonnenuntergang Falkenstein

Das gestrige wohl temperierte Sommerwetter verleitete mich dazu, mal wieder den Schrammsteinen aufs Dach zu steigen. Aufgrund des derzeit sehr späten Sonnenuntergangs war nach Feierabend noch ausreichend Zeit, ganz in Ruhe ein paar schöne Aussichten „mitzunehmen“. Vom Parkplatz Holzlagerplatz waren erstmal 250 Höhenmeter über die Breite Kluft zu überwinden. Na…

Weiterlesen

Eine Reise durch das Abendlicht

Pfaffenglühen

Das herrliche Wetter hat mich Mittwoch nach Feierabend dazu verleitet, den Pfaffen auf den Kopf zu steigen. Bevor der ganze Ostertrubel und Reiseverkehr in der Sächsischen Schweiz losgeht… Die Stimmung zum Sonnenuntergang war fantastisch. Außer zwitschernde Vögel und hämmernde Spechte völlige Ruhe. Der merkt man erstmal, dass sich der Pfaffenstein…

Weiterlesen

Feierabend am Rauschenstein

Rauschensteinblick

Das grandiose Wetter durfte nach Feierabend nicht ungenutzt bleiben.. Die Temperaturen kletterten auf fast 20°C. Endlich sind die Tage wieder länger! Freitag mal paar Minuten früher Schluss gemacht auf Arbeit. (Wohl dem, der das selber regeln kann). So ging es am späten Nachmittag nochmal hinauf zum Rauschenstein. Besser gesagt: zur…

Weiterlesen