Neue Fernsicht am Gohrisch

Als ich heute Abend den Gohrisch vorm Sonnenuntergang bestieg, staunte ich nicht schlecht… Nur wenige Meter oberhalb vom Parkplatz wurden großflächig am Hang Fichten gefällt. Der Weg zwischen Specksteinstollen und Basaltbruch war nicht mehr wiederzuerkennen. Plötzlich hat man hier unten bereits eine Fernsicht bis nach Böhmen. Ein äußerst ungewohnter Anblick….

Weiterlesen

Hurrikan auf dem Gohrisch

Westspitze

Zugegeben, diese Überschrift ist reißerisch. Aber irgendwie doch passend. Denn es kommt nicht so oft vor, dass ein ehemaliger Hurrikan der höchsten Kategorie vom Atlantik Richtung Irland zieht, um Kurs auf Mitteleuropa inkl. Sachsen und Tschechien zu nehmen. „Lorenzo“ kam zwar nur noch als kleines Tiefdruckgebiet einher, aber die Vorgeschichte…

Weiterlesen